Dein Alleinstellungsmerkmal – Wie Du wirklich sichtbar wirst [Teil 4]

Dein Alleinstellungsmerkmal – Wie Du wirklich sichtbar wirst. Etwas nur für uns alleine zu haben, das uns von anderen ab- und dadurch hervorhebt. Klingt gut, nehme ich und werde dadurch erfolgreich.

So oder so ähnlich hätten es wohl die Allermeisten von uns. Eine einfache, möglichst schnelle Zauberformel für unseren digitalen Aufstieg zur Nr. 1 in unserer Nische. Es geht um dieses besondere Etwas, das Interessenten im Markt nur bei dir bekommen und deshalb zu Kunden von dir werden.

Dein Alleinstellungsmerkmal – Die Macht der Orientierung

Nein, wir sind hier nicht bei Star Wars. Obwohl ein entsprechend leuchtendes Laserschwert bestimmt ein geniales Alleinstellungsmerkmal im Video sein kann. Vielmehr geht es um die Klarheit und Orientierung seitens deiner Kunden. Denn von Beidem haben diese immer weniger in einem Markt, der unter dem Druck eines zunehmenden Überangebots lechzt.

Dein Alleinstellungsmerkmal (oder auch USP – Unique Selling Proposition genannt) steht für dich allein. Funkelt. Strahlt über alle und jeden hinweg. Lässt Interessenten und Kunden sofort spüren und fühlen, wer Du bist.

Und vor allem: Warum Du besonders bist!

Wie soll ich denn bitte besonders sein?

Lukrative Branchen sind mitunter dadurch gekennzeichnet, dass es mehrere Anbieter einer Leistung gibt. Wettbewerb belebt das Geschäft – grundlegend ist also nichts Schlechtes an dieser Situation.

Wenn wir als Start-Up mit unserer Idee loslegen, sehen wir uns allerdings oftmals eher eingeschüchtert den vielen Inhalten, bestehenden Strukturen und Vernetzungen unserer Wettbewerber gegenüber. Wie sollen wir es bitteschön jemals schaffen, da unser Alleinstellungsmerkmal zu finden, sichtbar zu werden, um herauszustechen? Sodass Interessenten bei und in Käufer verwandelt werden…

Alleinstellungsmerkmal? Gute Frage. Beziehungsweise strebsames Ziel.

Das große Problem gerade zu Beginn unseres Business ist oftmals, dass wir vor lauter Bestaunen unserer Wettbewerber und derer Leistungen uns selbst vergessen. Das, was da in uns steckt. Und zwar nur in uns. Das, was uns einzigartig macht!

Ich will es dir auf den Punkt nennen:

Deine größte Chance sichtbar im Markt zu sein, also wahrgenommen zu werden in diesem Kuddelmuddel aus konkurrierenden Angeboten ist: Du selbst zu sein.

Wahrscheinlich kennst Du mich und unsere Videos hier bei Heldendrang. Falls nicht, auch kein Problem. Ich liebe Emotionen. Mein Bestreben ist es, Menschen nicht nur zu informieren, sondern vor allem zu inspirieren. Mit MEINER Leidenschaft.

Dein Alleinstellungsmerkmal bist Du! Vergiss das bitte nie

Du bist einzigartig. Und genau das gilt es zu beschützen. Dich nicht zu verstellen, nur, weil Du andere Online-Marketer entdeckt hast, die ja ach so erfolgreich sind. Eine Kopie ist niemals so gut wie sein Original.

Du musst nicht die gleiche Webseite haben. Brauchst nicht gleich zu sprechen, dich zu bewegen oder anzuziehen. Vor allem musst Du nicht die gleichen Meinungen und Ansichten teilen wie diese Personen, die Du im Internet bewunderst und folgst.

Sei wer! Sei Du! Mit deinen ganz eigenen Ansätzen und Eigenarten. Gehe in dich, finde heraus, wer Du wirklich bist, wofür Du stehst, was dir wichtig ist.

Emotionen verkaufen – Fang bei deinen Werten an

Erkenne deine Kernwerte, dich Du mit deinem Online-Business leben möchtest. Und dann habe den Mut, dich zu öffnen. Lasse Menschen dich spüren und fühlen, indem Du aussendest, was da in dir ist. Gib ihnen dir Möglichkeit, mit dir zu resonieren.

Auf diesem Weg erreichst Du 2 unfassbar erstrebenswerte Zwischenziele:

  1. Du wirst sichtbar, da Du dich Schritt für Schritt aus der grauen konformen Masse abhebst
  2. Durch diese langfristige „Emotionalisierung“ deines Business und deiner Marke, wirst Du sehr wahrscheinlich erfolgreicher verkaufen (

Wir Menschen lassen uns von unseren Gefühlen und Emotionen leiten. Und das bis zu 95%. Das limbische System hat das Sagen und wir ziehen wohlwollend und abnickend nach.

Entfache solche Emotionen, sende sie aus und sei dabei ganz Du selbst. Alle anderen sind bereits vergeben.

Dein Online-Business wird ebenso wie Du mit der Zeit wachsen. Durch deine gewonnene Klarheit und größere Weitsicht wirst Du zunehmend in der Lage sein, weitere Alleinstellungsmerkmale – oder wie ich es lieber nenne – WOW-Momente für deine Zielgruppe zu kreieren (zu Teil 3: Zielgruppe definieren).

Auf deinem Weg wünsche ich dir viel Mut und Echtheit.

Heldenhafte Grüße,

Dein Markus

P.S.: Der nächste VLOG dreht sich um das Thema der “Markenbildung

P.P.S.: In diesem Artikel haben wir über einen Teilaspekt deiner heldenhaften Positionierung gesprochen. Deutlich tiefergehend und mit wirklich erschreckenden Beispielen aus unseren Heldendrang-Anfängen abgerundet, halte ich neuerdings ein Webinar mit dem Titel: „Das Geheimnis deiner perfekten Positionierung – Die 5 erschreckenden Gründe, weshalb 97% aller Online-Unternehmen nach 2 Jahren nicht mehr existieren.“ Du kannst dich ganz einfach kostenlos unter diesen Zeilen anmelden. Ich freue mich, dich im Webinar wiederzusehen.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns über deine Meinung. Lasse uns dafür gerne jetzt deinen Kommentar da 🙂

*

* Pflichtfeld